November-December 2017

Die Naveen Schule ist übereifrig mit Tätigkeiten für den Einbruch des Winters. Die Sonne
schafft es jedoch immer wieder den Kindern ein Lächeln aufzusetzen.

Die Ergebnisse der halbjährlichen Prüfungen die letzten Monat gehalten wurden, sind am
21ten November bekannt gegeben worden. Die Schüler und Schülerinnen wurden auf Basis
ihrer Leistungen während des Schuljahres und der Prüfung bewertet.

Sandra aus Holland hat im November ein zweites Mal freiwillig Yogaklassen gehalten. Sie
war sehr glücklich die Lehrkräfte zu unterrichten damit sie den Schulkindern einfache
Techniken wie Asanas beibringen können. Sie hat den Lehrkräften auch die Bedeutung von
Yoga erklärt und gezeigt wie es einem selbst helfen kann. Es ist sehr gut Leute wie Sandra zu
haben die uns helfen neue Sachen an der Schule zu lernen. Wir würden Sandra gerne wieder
bei uns aufnehmen. Wir sind sehr froh dass solche Anstöße in der Schüle gemacht werden.

Die Schulkinder und Lehrkräfte haben auch schon angefangen die Abschlussfeier
vorzubereiten, welche im Frühling 2018 stattfinden wird. Genaue Termine wurden jedoch
noch nicht festgelegt. Die Lehrkräfte bereiten einen Sketch und Tänze vor die bei der
Abschlussfeier aufgeführt werden. Die Kinder sind sehr gespannt und enthusiastisch ein Teil
dieses ganzen Prozesses zu sein.

Die Kinder in der Naveen Schule haben sich vorbereitet und warten darauf, dass der
Weihnachtsmann dieses Jahr wieder kommt. Sie haben die Schule und die Klassenzimmer
geschmückt mit kleinen selbstgemachten Weihnachtsbasteleien um den Weihnachtsmann zu
überraschen und ihm Süßigkeiten zugeben. Sie warten schon eifrig darauf dass er kommt. Die Schule sieht und fühlt sicher sehr festlich an, wieder einmal!

Neben diesen Tätigkeiten, bekommen die Schulbänke und Tische ein neues Aussehen.Ja! Sie wurden in verschiedenen lebhaften Farben wie Blau, Orange, Grün, Rot und Gelb angestrichen. Unser Dank geht an Petra, eine holländische Dame die alle Farben für die Tische gesponsert hat.

October-November 2017

Am 23ten Oktober hat die Schule wieder nach den Diwaliferien geöffnet. Die Kinder waren
sehr glücklich wieder in der Schule zu sein, was an ihren Gesichtern zuerkennen war. Die
normalen Klassen haben weitergemacht. Die Lehrkräfte korrigieren die Prüfungen und
bereiten die Ergebnissen vor, welche bald bekannt gegeben werden.

Die Schule hat sich Ende Oktober von Rachana Kannojia verabschiedet, eine sehr beliebte
und hingebungsvolle Lehrerin welche 7,5 Jahre an der Schule unterrichtete. Aufgrund ihrer
Ehe zieht sie aus Varanasi in eine andere Stadt. Rachanas Beitrag für die Schule war
unverzichtbar. Sie war nicht nur gut im Unterrichten, sondern auch gut darin Disziplin zu
waren und trotzdem eine gute Beziehung mit den Schülern zupflegen. Am 31ten Oktober
hatten wir ein kleines Zusammentreffen organisiert um auf Wiedersehen zusagen und jeder
wünschte ihr viel Glück für ihre neue Zukunft. Wir sind sehr dankbar, dass wir sie für so
lange Zeit bei uns hatten. Danke Rachana, wir werden dich vermissen!
Die Naveen Schule hat jetzt einen neuen Lehrer; Sangeeta ist am 9ten November zu uns
gekommen. Willkommen in der Naveen Schule.

Am 14ten November feiert Indien den Tag der Kinder um mehr Aufmerksamkeit für die
Rechte, Fürsorge und Bildung von Kindern zu erzeugen. Die Schule hat verschiedene Spiele,
Tänze und Aktivitäten dafür organisiert. Petra aus Holland ist zu uns in die Schule gekommen
und brachte viele köstliche Äpfel und Süßigkeiten für alle Schulkinder und Mitarbeiter mit.
Die Kinder waren sehr begeistert. Petra genoss ihren Aufenthalt durch und durch in der
Schule und beteiligte sich an verschiedenen Aktivitäten der Kinder. Sie war sehr gerührt bei
der Unschuld und dem Lächeln der Kinder. Sie genoss es genauso wie die Schüler.

Am 15ten November hielt Sandra, eine Yogalehrerin aus Holland einen Workshop für die
Lehrer und unterrichtete ihnen Yoga. Sie zeigte ihnen die Grundschritte von Yoga und
wichtige Asanas (Yogapositionen). Wir hoffen dass die Lehrer jetzt schon in der Lage sind
diese Einführung zu nutzen, um den Kindern diese Praktiken zu zeigen. Wir sind glücklich
dass ein Beginn von Yoga in dieser Art stattgefunden hat aufgrund dieser wunderbaren
freiwilligen Arbeit.

September-October 2017

Die Schule ist übereifrig mit Unmengen an festlichen Geist, da die Kinder vor zwei Wochen
‘Navratra’ und ‘Dussera’ gefeiert haben und alle schon für Diwali in der kommenden Woche
vorbereitet sind. Diese Feste kennzeichnen einige der wichtigsten Feiern in dem Hindu
Festkalender. Die Schule nahm die Ferien vom 28ten September bis ersten Oktober war.
Üblicherweise besuchen die Kinder verschiedene Pandals in der ganzen Stadt und nehmen an Navratri, Dussera oder Diwali Festen teil. Zu dieser Zeit ist die ganze Stadt in verschiedene
Lichter gehüllt und das Ambiente und die Stimmung sind sehr lebhaft und enthusiastisch. In
der Schule machten die Kinder Diyas (Lampen) für Diwali. Sie haben die Klassenzimmer mit
den Lampen dekoriert und auch ein Paar für Zuhause als Dekor an dem Tag für Diwali
mitgenommen.

Neben dem festlichen Geist hatten die halbjährlichen Prüfungen am siebten Oktober
begonnen. Für die kleineren Kinder waren die Prüfungen am 12ten Oktober beendet, während die älteren Kinder am 17ten Oktober fertig wurden. Die Kinder schreiben jetzt die Aufsätze,für die sie sich schon seit Wochen vorbereiten. In der Naveen Schule geben wir unser bestes die Prüfungen für die Kinder nicht anstrengend zumachen, jedoch helfen einen gesunden Wettbewerb unter ihnen zu entwickeln. Es gibt viele Wiederholungskurse, welche vor den Prüfungen stattfinden, damit die Schüler gut vorbereitet sind.

Ferien für Diwali finden vom 18ten bis 21ten Oktober statt.

Es tut uns sehr leid, dass wir noch keinen halbjährlichen Bericht wie versprochen
veröffentlichen konnten, jedoch werden wir einen in den kommenden Monaten
veröffentlichen. Wir hoffen, dass Ihr durch unseren Blog Neuigkeiten über die Geschehnisse
an der Naveen Schule bekommt.

Wir wünschen euch ein sehr fröhliches Diwali von unserer Seite! Wir werden Neuigkeiten
über Diwali in unserem nächsten Artikel teilen.

Lest und lächelt weiterhin :)

 

August-September 2017

Indien feiert jährlich am fünften September den Lehrer Tag. Es wird gefeiert um den Beitrag
der Lehrer für die Gesellschaft zu würdigen. Ebenfalls ist es auch das Geburtsjubiläum von
Doktor Sarvapalli Radhakrishnan, der ein standhafter Befürworter von Bildung, Gelehrter,
Präsident von Indien und ein Lehrer war. In der Naveen Schule wurde der Tag mit sehr viel
Elan und Enthusiasmus gefeiert. Den Schülern wurde die Wichtigkeit von diesem Tag durch
Geschichten beigebracht. Eine kleine und lustige Beschäftigung für die Schüler wurde von
der Schule organisiert, wobei die Schüler des Kindergartens bis zur dritten Klasse zeichneten
und malten. Die Schüler der vierten und fünften Klassen sollten darüber schreiben was sie
einmal werden wollen wenn sie erwachsen sind. Nach dieser Beschäftigung spielten die
Lehrer Musik ab und die Kinder tanzten was sie sehr genossen. Des Weiteren wurden
Essensstände aufgebaut, wo Lehrer Golgappars und Jhal Mudi (Indische Snacks) machten.
Die Schüler genossen die köstlichen Mahlzeiten sichtbar. Die Schüler und Lehrer verstanden
sich sehr gut und hatten eine großartige Zeit.

Während Eid, welches ein wichtiges Muslimisches Festival das Anfang September stattfindet
waren Schulferien.

Neben den Feierlichkeiten, wurde den regulären Schulangelegenheiten nachgegangen.
Prüfungsarbeiten wurden erstellt und zum Drucken gesendet. Die Lehrer vervollständigen den
Kurs für die Zwischenbewertung und beginnen auch bald mit den Wiederholungen. Die
Prüfungen werden am siebten Oktober beginnen. Die Schüler sind schon auch sehr gespannt auf die kommenden Festivals Dussera und Navratra.

Die extremen feuchten Temperaturen haben ihren Tribut gefordert und wir haben daher
entschieden die zu alten Ventilatoren in zwei Klassenzimmer auszutauschen. Wir haben sie
durch neue Ventilatoren ersetzt was viel Aufschub für die Schüler gebracht hat. Dank der
verfügbaren Geldmittel konnten wir einen neuen Wechselrichter kaufen, welcher Elektrizität
für Zeiten in denen Elektrizität von der Gemeinde nicht verfügbar ist produziert.

Unsere Organisation sucht momentan einen Englisch Lehrer für unsere Grundschulklassen
von der ersten bis zur fünften Klasse. Lasst es uns bitte wissen falls ihr jemanden kennt der
uns helfen könnte. Wir empfangen auch gerne Freiwillige. Wir würden auch gerne wissen ob jemand den Schülern Qi Gong oder Stricken unterrichten
könnte.

Wir möchten euch auch schon berichten, dass wir vorhaben die gewellten Eisendächer von
ungefähr sechs Klassenzimmern durch Zementdächer auszutauschen. Der Sockel des
Gebäudes müsste dabei auch während des Prozesses stabilisiert werden. Über jegliche Hilfe
wären wir sehr dankbar. Wir werden uns wieder mit mehr Neuigkeiten darüber melden.

Falls ihr unseren Blog verfolgt und möchtet gerne etwas Bestimmtes über die Schule oder
Aktivitäten die stattfinden wissen, schreibt uns an office@widervision.org

Es wäre großartig von euch zuhören!

July-August 2017

Da Juli und August den Beginn der Feierlichkeiten und Festivals nach dem indischen
Mondkalender kennzeichnen, haben die Feierlichkeiten bei der Naveen Schule bereits
begonnen. Diese Monate bringen viele Feiern und Freude für die Kinder sowohl als auch
für die Erwachsenen.

Dieses Mal begann alles mit Raksha Bandhan, welcher am 7ten August 2017 war.
Rakshabandan ist ein Fest das für die Verbindung und Zusammenkunft von
Geschwistern steht. Bei der Naveen Schule wurde das Raksha Bandhan zu einer lustigen
Aktivität, wobei man Kinder beobachten konnte wie sie Rakhis und Poster herstellten.
Sie konnten erforschen wie Rakhis gemacht werden und alle wurden richtig gut!
Neben der Herstellung von Rakhis wurden den Kindern die Relevanz des Festivals
anhand einer Geschichte von der Hindu Mythologie gezeigt. Es ist wichtig für die Kinder
zu verstehen warum solche Feste gefeiert werden.

Darauf folgten Janmashtmi und der Unabhängigkeitstag. Janmashtmi kennzeichnet die
Geburt von Gott Krishna. Allerdings war an diesem Tag ein Schulfeiertag. Den Schülern
wurden Geschichten über Gott Krishna erzählt und später machten sie Zeichnungen
über die Geschichten als lustige Beschäftigung.

Dieses Jahr feiert Indien 70 Jahre Unabhängigkeit. Es ist einer der wichtigsten Tage in
der Geschichte Indiens. In der Naveen Schule feiern wir jedes Jahr den
Unabhängigkeitstag, indem wir die Nationalflagge hissen, unsere Nationalhymne singen
und den Kindern über die Schwierigkeiten und Kämpfe erzählen die zu diesem Tag
führten. Wir verteilen auch Süßigkeiten und Snacks an die Kinder. Die Vorbereitungen
für dieses Fest beginnen schon sehr früh in der Schule, wobei man die Kinder
beobachten kann wie sie Flaggen und Poster für die Feier an diesem Tag herstellen.
Danach dekorieren sie die Schule und Klassenzimmer mit den von ihnen gemachten
Sachen. Dabei stecken die Kinder sehr viel Enthusiasmus in die Herstellung der Sachen
und es ist sehr schön die Kinder mit großem Lächeln zu sehen.

Besondere Aufsicht erhalten unsere Lehrkräfte nach Schulschluss von Vandana, wo
ihnen erklärt wird wie sie an die Kinder herangehen sollen, das bedeutet grundsätzlich
in einer ermutigenden und netten Art.

Die Naveen Schule benötigt einen guten Lehrer der English und Naturwissenschaft
unterrichten kann. Wir würden auch gerne Fächer wie Qi Gong oder innovative Kunst
und Handwerks Methoden einführen. Bitte helft uns die Neuigkeiten zu verbreiten. Falls
ihr dafür Hilfe jeglicher Art anbieten könnt, freuen wir uns von euch zuhören. Vielen
Dank!

Wir werden uns wieder melden, mit mehr Neuigkeiten und Ereignissen von der Naveen
Schule nächsten Monat. Wir hoffen euch haben unsere letzten Posts von Varanasi
gefallen!

:) :) :)

June-July 2017

Hallo zusammen ! Willkommen zurück ! Die Sommerpause ist vorbei und die Naveen
Vorschule hat wieder geöffnet. Die Schule hat bereits am dritten Juli wieder geöffnet, wobei das Schulsekretariat schon früher am 28ten Juni aufmachte. Wie immer ist es eine große Freude die Kinder mit lachenden Gesichtern in der Schule zusehen. Es ist ein gutes Zeichen, dass sie sich freuen wieder in der Schule zu sein und nach der Sommerpause wieder frisch und erholt sind.

In Varanasi hat der Monsun begonnen als die Sommerpause der Naveen Vorschule endete.Der Regen ist eine wahrliche Erleichterung von der glühenden und drückenden Hitze die über die letzten drei Monate herrschte. Seit dem Regen ist das Wetter etwas angenehmer was jeden erleichtert hat. Besonders die Kinder scheinen den Regen zu mögen und machen lustige Aktivitäten wie Boote und Fisch aus Papier zubauen und mit ihnen zuspielen.

Die meisten unserer Schüler der fünften Klasse die unsere Schule verlassen mussten, da ihr Schuljahr geendet hat, besuchen jetzt andere staatliche Schulen, da dies der günstigste Weg ist um ihre schulische Laufbahn weiter zu verfolgen.

Die Schule hat ihre üblichen Aktivitäten wieder aufgenommen und die Klassen sind bereits
wieder in vollem Betrieb. Neue Zulassungsverfahren haben auch schon begonnen. Die
Einschreibung speziell für Kinder für die Vorschule findet zeitgleich statt. Es gibt auch eine
neue Lehrkraft an unserer Schule. Wir heißen Pooja herzlich willkommen, welche seit Juli bei uns ist und die Vorschulklassen unterrichtet.

Wir freuen uns alle wieder auf den Beginn der Schule

:) :) :)

May – June 2017

Wie du bereits weißt, hat die Naveen Schule momentan Sommerferien. Es ist immer noch sehr heiß in Varanasi mit Temperaturen, die täglich über 46 Grad in die Höhe schießen. Der Monsun hat noch nicht eingesetzt, aber jeder ist vorausschauend auf die Entlastung die der Regen mit sich bringen wird.

Viele Familien ziehen während dieser langen Ferienzeit zu ihren Großfamilien in den nahegelegenen Dörfern. Die Väter bleiben jedoch oft in der Stadt um für den Lebenserhalt ihrer Familien zu sorgen. In der Zwischenzeit, bringen die Mütter ihre Kinder zur ländlichen Gegend, wo sie ihre Zeit mit Spielen auf freien Feldern mit anderen Kindern aus dem Dorf verbringen. Die Kinder können auch Zeit mit ihren Großeltern und anderen Familienmitgliedern verbringen. Die ländliche Gegend gibt dabei frische Luft und erlaubt es sich in einer ruhigen und lärmfreien Umgebung aufzuhalten, was einen sehr willkommenen Wechsel für das Leben der Kinder darstellt.

Das Leben auf dem Land, bringt die Kinder auf eine natürliche Art und Weise mit der Arbeit auf Feldern näher, zeigt ihnen mit Tieren wie beispielsweise Kühen, Ziegen und Hühnern umzugehen, wie man Körbe flechtet, töpfert und andere kleine Handarbeiten. Für viele Familien ist dieser Umzug von Varanasi zu ihren Dörfern die einzige Reise die ihre Familien unternehmen.

Unsere Lehrer werden sich wieder Ende Juni treffen um sich für das neue Schuljahr vorzubereiten. Währenddessen werden die Wände der Gebäude reingewaschen und ein Schreiner ist noch dabei Reparaturen von alten Sitzbänken zu reparieren.

Als größeres Ziel planen wir das Schulgebäude um einen zusätzlichen Raum zu erweitern und das vorübergehende Dach des Schulgebäudes durch ein richtiges aus Zement zu ersetzen. Dies wird dringend benötigt und wir hoffen sehr ausreichend Förderung dafür zubekommen.

Wir kommen wieder auf euch zurück mit mehr Neuigkeiten wenn die Naveen Schule im Juli bald wieder aufmacht. Bleibt dran! Bis dahin habt einen schönen Sommer!

:)

April 2017 – May 2017

It is that time of the year again! The excitement of long holidays amongst children was very evident. There was a different excitement in the air. The gleaming faces and non-stop smiles could not tell more that the vacations were starting from 10th May 2017.

The scorching heat has started to take a toll as the temperature is reaching a sweltering 42 degrees on a daily basis. Everyone is looking forward to relax at home and beat the heat.  They are glad not to have to leave their homes during the hot times of the day for the duration of the summer holidays because the heat becomes unbearable during this time of the year.

Many children have their relatives living in the villages. They often visit the relatives during this summer break. It is a good change for the children, away from the fact paced city life, away from the city ho-hum. They love to spend time amidst nature and enjoy the vacation to the fullest!

The school reopens on 3rd July 2017 for the school children whereas the office is opening for teachers on 28th June 2017.

Wishing you great summer too! 

:)

March – April 2017

As soon as the annual exams got over, teachers got busy with corrections of exam papers written by the students and prepared the results. The result distribution took place on 31st March and the new session of the school commenced on 3rd April.

The new books and stationery brought happy smiles to the children’s faces. April is a month of transition where the newly admitted children become familiar with their class mates, teachers and the school environment whereas the old students find their place in a new class room with usually a new class teacher. There is a different vibe in the school during this time; little excitement and slight anxiousness in the air. The positivity keeps everyone motivated and start a eventful year ahead.

Teachers are slowly introducing new lessons so that the children can adjust comfortably to the new beginning. Moreover, the scorching heat in Benaras right now has made everyone drenched out and a bit low on energy, therefore the teachers try to get the attention and keep the energy level high of the children through games and other fun activities.

Outside on the school ground, some repair work is taking place – school benches are being fixed and new chairs for the teachers are also being made by our carpenter!

Since in the last year we were not able to have any outing with our staff, our teachers requested Vandana for a small treat. We love to do this for them, because it strengthens their spirit as a team and their love to be a part of our school staff, and also it is a nice recognition towards their hard work as well. So on 23rd March all of the staff went to a South Indian small, but very busy restaurant in the city to have a “Masala Dosa” and “Cold Coffee with Ice-cream”. Everyone enjoyed it a lot, because it is a real highlight in the lives of our teachers who also come from families where they cannot afford such outings. It was also a good-bye celebration for our volunteer, Leon. We are grateful for the service he gave to our school children and us by teaching English!

March 2017

The stage was set, arrangements were made and the audience gathered around for the much awaited function of the year.  The backstage was bustling with the ho-hums to fix and get together everything last minute.  Painted hands and faces, fancy dresses and the gleaming eyes of the participants made the wait even more enthralling. As few people quote it, the idea of waiting for something makes it even more exciting. So was the case on 25th February when Naveen School celebrated its Annual Celebration Day.  This function was much looked forward to as the entire school comes together and works together to put up a grand show! The enthusiasm and excitement of the teacher as well as the students is what makes the annual day a great success. The preparations for the function had begun well in advance and the immense amount of effort was put to organize, develop and construct each and every performance in great detail. Everything was thought about and planned properly.  This year’s theme revolved around environmental cleanliness and celebrating Indian culture.

The performances were very engaging and the students really enjoyed participating as well as viewing them. As soon as the performances began, the crowd cheered and appreciated all the hard work with huge rounds of applause. As the events came to an end, the teacher concluded the function and distributed “ladoos”(indian sweet) amongst the children. Nothing was more joyous than seeing an ear to ear smile on the children’s face as they happily went home enjoying the snack with a lot of learning that the function gave indirectly. 

After the Annual Celebration Day, students and teachers started preparing for the upcoming annual examinations. Revisions were in full swing and the students were actively participating in the revision sessions as it helped prepare for the exams. The exams started from 4th March and concluded on 18th March.  

There was a three days gap because of  the Indian color festival “Holi” on which people throw colors at each other, to enjoy with each other, laugh, dance and have fun.

Hope you enjoyed the glimpses from Naveen School :) :) :)